Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2008, 21:07   #3   Druckbare Version zeigen
botulismus weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 106
Unglücklich AW: Alte Prüfungsfrage! Null Plan!

Leider nicht da ich nicht... Ich hab auch leider niemenden gefunden der mir das beispiel erklären kann! Daher poste ich hier!

Wodka (37,5 %) wird auf 43,7 % destilliert (ich nehme an es handelt sich um Vol%). Das Ausgangsvolumen ist 100000 µL. Wieviele L Wasser müssen vom Wodka entfernt werden? r = 0,79 kg/1000mL was bedeutet denn r?
Aus dem Destillat wird ein Longdrink gemixt im Verhältnis 2,5 : 7,3 Wodka : Ananas-saft mit einem Gesamtvolumen von 20 cL (=2L?). Berechnen Sie die Ethanolkonzentration (CH3CH2OH) des Drinks.
Des weiteren wird die optische Dichte ( hab noch nie etwas mit optischer Dichte berechnet!) des Getränkes bestimmt, indem man die Absorption von Wellen im Bereich von 600 nm misst. Reiner Alkohol
hat eine optische Dichte (OD) 600 von 0,01, Ananassaft muss für die
Messung im Verhältnis 1:250 verdünnt werden und hat dann eine OD600 von
0,461. Berechnen Sie die OD600 des unter b) gemischten Longdrinks, wenn
Sie diesen 1:75 verdünnen würden. (Hinweis: OD600 und das
Verdünnungsverhältnis stehen in einem linearen Zusammenhang
zueinander.)

bitte brauch dringend hilfe die prüfung is schon nächste woche! Und ich hab wirklich KEINE AHNUNG wie ich da rechen soll!! Alles was sonst zur Prüfung kommt: pH-Wert, Titration,.... ist klar aber hiermit kann ich nichts anfangen! Ich hab auch in meinen VO unterlagen nichts in die Richtung gefunden und mein mathematisches verständnis ist leider nicht berühmt!!
botulismus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige