Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 30.01.2008, 12:05   #6   Druckbare Version zeigen
Moi weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Benennen von Strukturformelausschnitten

Wow danke @ FK das hilft mir ungemein.
aber etwas frag ich mich noch,
ich hab ja jetzt 3 Moleküle:
1) Polystyrol

2)Polyamid-6,6

3) vulkanisierte Kautschukmolekül

welcher Kunststoffart sind diese Moleküle?

ich glaube 1) ist von den Elastomeren,2) von Plastomeren und 3)von Duromeren ,ist das richtig?
was bedeutet eigentlich "6,6" am Polyamid?
ich weiß zwar, dass es etwas bestimmtes an den jeweiligen stellen aussagen soll,das sagt mir hier allerdings nichts
Herstellungsarten der Stoffe:
1) durch Polymerisation, 2) durch polykondensation u. 3)Polyaddition, ist das so richtig?
sagt das y beim Schwefel(Vulkanisiertes Kautschuk) jetzt tatsächlich nur was über die Stellung aus oder was beudetet es?

Geändert von Moi (30.01.2008 um 12:22 Uhr)
Moi ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige