Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2008, 16:53   #21   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Zuwachs im Team der Moderatoren

Zitat:
Zitat von upsidedown Beitrag anzeigen
Es ist alles zu dem Thema relevante gesagt worden, aber wenns notwendig ist dann nochmal kondensiert und ohne Watte drumrum:






Punkt.




Dazu noch zwei Bemerkungen:
1. ... Im Übrigen gehts hierbei um Arbeit die getan werden muss, nicht darum in einen elitären Club erhoben zu werden.

2. Das muss man nicht mögen, sollte es allerdings akzeptieren können. Das in der verlinkten etwas älteren Stellungnahme als quasi "totalitäres System" darzustellen halte ich für - freundlich gesagt - einen ziemlichen Fehlgriff. Wir üben für den Hausherrn einen Teil des Hausrechts aus und sonst auch nichts. Das Hausrecht hat hier Sascha, und für den Rest gilt immernoch, wie für jeden Gast, überall: "Fühl dich wie zu Hause, aber benimm dich nicht so!".
Zu Punkt 1 möchte ich mir unnötiges Mitleid ersparen und hoffe dass nun nicht noch die ganze Tragödie pathetischer Erhabenheit zum Ausdruck kommt...

War es nicht Siegmund Freud der meinte: 'Ein Schelm der Böses denkt...!'

Dem persönlichen Ratschlag zu Punkt 2, letzter Satz darf ich mit der Weisheit: 'Wer eine schlechte Kinderstube hatte, soll es nicht bei jeder Gelegenheit bezeugen...! begegnen.

Geändert von hw101 (29.01.2008 um 17:03 Uhr)
 
 


Anzeige