Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 29.01.2008, 16:31   #17   Druckbare Version zeigen
upsidedown Männlich
Moderator
Beiträge: 7.640
AW: Zuwachs im Team der Moderatoren

Es ist alles zu dem Thema relevante gesagt worden, aber wenns notwendig ist dann nochmal kondensiert und ohne Watte drumrum:

Zitat:
Zitat von Rosentod Beitrag anzeigen
Moderatoren sind keine Vertreter der User, sondern des Forumbetreibers.
Zitat:
Zitat von Rosentod Beitrag anzeigen
Schließlich ist ja der Betreiber letztlich juristisch verantwortlich.

Punkt.




Dazu noch zwei Bemerkungen:
1. Wem das nicht einleuchtet, der drängt sich selbstverständlich nicht als Moderator auf. Wer eine ehrenamtliche Funktion nicht verstanden hat, dem kann man schlecht vertrauen sie auch im Sinne derer die letzten Endes dafür geradestehen müssen auszuüben. Im Übrigen gehts hierbei um Arbeit die getan werden muss, nicht darum in einen elitären Club erhoben zu werden.

2. Das muss man nicht mögen, sollte es allerdings akzeptieren können. Das in der verlinkten etwas älteren Stellungnahme als quasi "totalitäres System" darzustellen halte ich für - freundlich gesagt - einen ziemlichen Fehlgriff. Wir üben für den Hausherrn einen Teil des Hausrechts aus und sonst auch nichts. Das Hausrecht hat hier Sascha, und für den Rest gilt immernoch, wie für jeden Gast, überall: "Fühl dich wie zu Hause, aber benimm dich nicht so!".
upsidedown ist offline  
 


Anzeige