Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.01.2008, 20:05   #5   Druckbare Version zeigen
Kreatinspeicher Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 165
AW: Synthese von Alkali- und Erdalkaimetallhydriden

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Ergänzend: Nachzählen der Ladungen llinks und rechts ergibt, dass es überhaupt nicht sein kann.

Gruß,
Franz
Das erklär mir aber mal mein lieber Franz...
wie du das meinst...
Mg2+ und 2 mal H+ aber in den Metalhybriden treten die doch mit -1 auf...
also ich versteh wie du das meinst...aber wie kommst sonst ne Gleichung zu stande...
links klar...4+ und rechts neutral...aber wo ist der Übergang von +1 nach - 1 ersichtlich...bzw. wie schreibt man das...
Elektronen vorne oder hinten dazu?...so steht es in meinem Uni-Script
Mg + H2 => MgH2
Kreatinspeicher ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige