Anzeige


Thema: thermodynamik
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 27.01.2008, 17:56   #2   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.862
AW: thermodynamik

Zunächst brauchst du eine Reaktionsgleichung.
Dann benutzt du die gegebenen Bildungsenthalpien, um die molare Reaktionsenthalpie deiner Reaktion zu berechnen.
Dann rechnest du mit Hilfe dieser Reaktionsenthalpie (die eine molare Grösse darstellt) die Reaktionsenthalpie für 10 g Al (=wieviel mol ?) aus.

Versuch's mal,
lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige