Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 26.01.2008, 13:04   #4   Druckbare Version zeigen
Mischka666 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 46
AW: Fragen zur Wissenslückenschließung

Hallo!

Ja, alles richtig mit dem Selberlernen. Stimme ich auch zu. Ich bin ins erste Semester 2 Monate später als die anderen reingerutscht und im Abitur hatte ich keine Chamie als Fach. Die Entscheidung Chemie zu studieren war kurzfristig und spontan. Ich habe mir alles was Wissen innerhalb von 1,5 Monaten angeeignet und bald ist de Klausur. Für mich ist das, was ich bereits gelernt habe, ein grosser Erfolg. Für jemanden, der vor 2 Monaten nicht genau wusste was genau ein Molekül ist, halte ich mich im Praktikum auch ganz gut. Leider bleiben mir nur noch 2,5 Wochen bis zur Klausur und ich muss die Wissenslücken so schnell wie möglich schliessen. Es ist daher sowas wie ein Notfall

Danke für die Antworten.
Mischka666 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige