Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 25.01.2008, 22:38   #4   Druckbare Version zeigen
Gertrud  
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Eisenthiocyanat und Natriumthiosulfat

Hallo,

Wir haben ein Paar Versuche zum Thema "Reaktionsgeschwindigkeit und homogene Katalyse" gemacht, darunter ist auch dieser Versuch.
Das Problem bei mir ist die Summenformel auszugleichen.

Möglicherweise ist diese auch falsch, aber andere kann ich mir nicht vorstellen.
S(2+) - 0,5 e -> S(2,5+) /*2
Fe(3+) + e -> Fe(2+)
Wir brauchen 2 S2O3 um 1 Fe(2+) zu reduzieren.

Fe(SCN)3 + Na2(S2O3) --> Fe(S4O6) + Na(SCN)
Die Zahlenwerte habe ich ausgelassen, da diese bei mir nicht richtig sind.


Und eine zweite Frage. Was passiert wenn man zu Fe(SCN)3 vorher CuSO4 zugibt und dann erst Na2(S2O3)? Welche Wirkung hat CuSO4 bei der Reaktion?
Gertrud ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige