Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 21.01.2008, 18:36   #1   Druckbare Version zeigen
Melli333 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 4
Anwendungen der Nernst-Gleichung

Hallo!

Wir haben Aufgaben zur Nernst-Gleichung in Verbindunbg mit dem Löslichkeitsprodukt aufbekommen:

1) Einie galvanische Zelle besteht aus einer cu/cu2+ Halbzelle (c=0,1mol/l) und einer Ag/Ag+ Halbzelle(c=0,1 mol/l). dann wird soviel Natriumiodid zur Ag-Halbzelle zugegeben, dass die Iodid-Ionenen-Konzentration c(I)=0,1 mol/l beträgt. berechnen sie die zellspannung vor und nach der zugabe von NaI Kl(AgI)=8,5*10^-17 mol²/l². interpertieren sie das ergebnis.

2) Zur bestimmung des löslichkeitsproduktes von Silberchlorid wurde eine Standardwasserstoffelektrode mit einer silber-halbzelle kombiniert. diese enthält ein silberblech und als elektrolyt eine gesättigte lösung von silberchlorid in verdünnter salzsäure mit pH=1. die spannung dieser galvanischen elle beträgt U=0,281V. berechnen sie das löslichkeitsprodukt Kl(AgCl)

Ich hab leider so überhaupt keine Ahnuing (das einzige was ich kann sind die nernst-gleichung und das Kl aufstellen)
Vielleicht kann mir jemand ja mal einen Denkanstoß geben!
Wäre super nett!

Liebe Grüße, Melli
Melli333 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige