Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.01.2008, 13:28   #1   Druckbare Version zeigen
mlmt Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 266
Pikrinsäure für die Metallurgie

Sollte für die Metallurgie eine Lösung aus 4 g Pikrinsäure in 100 ml Ethanol herstellen (sog. Picral), die dann zum anätzen von Metallen und zur anschließenden Strukturuntersuchung dieser verwendet werden sollte.

Laut Wikipedia ist ist Pikrinsäure explosiv (explosiver als TNT) und wird deshalb mit Wasser phlegmatisiert. Könnte Pikrinsäure zwar bei Sigmaaldrich bestellen (bei Vwr nicht erhältlich), möchte solche Reagenzien aber nicht im Labor herumstehen haben, da ich ja auch nur 4 g brauche. Mir stehen allerdings
500 ml 1,2%Pikrinsäure in Wasser zur Verfügung (aber die werden mir auch nicht viel nützen).

Weiß jemand ob es diese Pikrinsäurelösung in Ethanol schon fertig zu kaufen gibt?
Hat jemand Erfahrung mit Pikrinsäure? Was meint ihr?
mlmt ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige