Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2008, 19:42   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Berechnung der molaren Reaktionsenthalpie

Da ist ein Problem mit den Einheiten !
Wenn ich deine letzten Gleichungen richtig interpretiere, stellt die Zahl
"101325" den Normaldruck in Pa dar. Die 22.4 sind das molare Volumen eines Gases in lmol-1. Wenn du es auf diese Weise rechnen willst, musst du aber dann das Volumen in m3mol-1 angeben. Dann wird aus p*deltaV eine Arbeit in J. Dann nochmal multiplizieren mit 10-3 wenn du's in kJ haben möchtest.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige