Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2008, 12:10   #6   Druckbare Version zeigen
OoFr0ZeNoO weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
AW: EtOH neutralisation durch Speiseöl?!

Zitat:
Zitat von Lupovsky Beitrag anzeigen
Das Öl bzw. Fett ölt quasi den Magen. Da ist es vollkommen egal, ob Du ein Pfund Butter, eine Flasche Extra Vergine oder ein Packen Gänseschmalz zu Dir nimmst. Der Effekt ist immer derselbe, dass der Alkohol langsamer durch über die Schleimhäute aufgenommen wird. Ein physikalischer Effekt, kein chemischer! Weniger betrunken wirst Du dadurch auch nicht, es dauert nur etwas länger bis der Alkohol seine volle Wirkung entfaltet. Es soll auch dabei helfen, die Alkoholbedingte Übelkeit zu verhindern, wahrscheinlich weil einem vom Fett/Öl schon übel ist ...
Also mit den Fettsäuren passiert da garnichts mit dem alkohol?! so langsam hab ich da gefühl ich kann meine arbeit wieder abbrechen...
Gibt es denn irgendwas was den alkohol neutralisiert?!
__________________
Ich bin noch n L im Chemiebereich!
Aber trotzdem könnt ihr mich ernst nehmen... =)


GRUSS

°°~~__OoFr0ZeNoO__~~°°
OoFr0ZeNoO ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige