Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2008, 11:42   #3   Druckbare Version zeigen
OoFr0ZeNoO weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
AW: EtOH neutralisation durch Speiseöl?!

Zitat:
Zitat von laborleiter Beitrag anzeigen
das beruht wohl auf der langsameren resorption des ethanols. eine schweinshaxe vor dem "abfüllen" erfüllt übrigens den gleichen zweck.

chemisch passiert da nichts.

grüßle
jan

ps: stearin- und palmitinsäure sind GESÄTTIGT und nicht 1-fach ungesättigt! und es geht hier um fette (triglyceride) und nicht die daraus hervorgehenden fettsäuren...
Das wirft natürlich neues licht auf die ganze sache... Vielen dank für die Hinweise!

Ich weiss wegen der stearin und palmitinsäure... hab nach dem speichern gesehen das ich sie nicht unterkategoriert habe..

Zitat:
es geht hier um fette (triglyceride) und nicht die daraus hervorgehenden fettsäuren...


Habe aber eben gehört die Fettsäuren würden da Mitwirken...
__________________
Ich bin noch n L im Chemiebereich!
Aber trotzdem könnt ihr mich ernst nehmen... =)


GRUSS

°°~~__OoFr0ZeNoO__~~°°
OoFr0ZeNoO ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige