Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 17.01.2008, 10:58   #1   Druckbare Version zeigen
OoFr0ZeNoO weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 11
Glühbirne EtOH neutralisation durch Speiseöl?!

Hallo!!

Hmmm... es wurde ein Gerücht in die Welt gesetzt, dass man, wenn man einen Löffel Speiseöl vor dem Ausgang zu sich nimmt, viel mehr Alkohol ertragen kann, da das Speiseöl den Alkohol neutralisieren solle...

Naja, als ich von NEUTRALISATION gehört habe war mir sofort klar, dass das nicht so einfach sein kann, denn würde das funktionieren, würde das doch bereits jeder Autofahrer machen...

Jedenfalls hat es mich neugierig gemacht und jetzt will ich herausfinden, was dieses Gerücht auf sich hat. Auch wenn ich nicht an eine neutralisation glaube, eine verlangsamung des Ansteigens des Blutalkoholgehaltes scheint jedoch nicght unmöglich.

Ich habe mal die wichtigen bestandteile des Speiseöls herausgesucht. ich denke, die ausschlaggebenden Substanzen sind die 1 und/oder 2 -Fach ungesättigten Fettsäuren.

1-Fach ungesättigte:

Stearinsäure: C18H36O2
Palmitinsäure: C16H32O2
Oleinsäure: C18H34O2

2-Fach ungesättigte:

Linolsäure: C17H31COOH


Das sind mal die wichtigsten... doch nun komm ich nicht mehr weiter..
Hat jemand eine idee, wie ich das evt. Testen kann im Labor und was nun mit dem EtOH (C2H5OH) passiert?!


Vielen Dank im voraus...

Gruss
ICH
__________________
Ich bin noch n L im Chemiebereich!
Aber trotzdem könnt ihr mich ernst nehmen... =)


GRUSS

°°~~__OoFr0ZeNoO__~~°°
OoFr0ZeNoO ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige