Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2008, 19:32   #3   Druckbare Version zeigen
Isi0412 weiblich 
Mitglied
Beiträge: 4
AW: Berechnung der molaren Reaktionenthalpie

Hallo,
ich habe auch ein Problem mit der folgenden Aufgabe...

"Berechnen Sie die molare Reaktionsenthalpie aus der molaren Reaktionsenergie bzw. umgekehrt zu geg. chem. Reaktion:
a) HCl+NH3 --> NH4Cl
∆RU = 180,64 kJ/mol
b) C6H6 ---> 3C2H2
∆RHm = 631,1 kJ/mol"

So, und ∆RU = ∆RHm + Wm
heißt das jetzt für a, dass ∆RHm = 180,64 sind, weil Wm nicht berücksichtigt werden müssen, weil ∆RVm = 0 ist?

und bei b....wie kann ich das berechnen, wenn ich keinen Druck habe und muss ich ∆RVm = 0 oder das für die Gase ∆RVm = 22,4 l/mol nehmen?

ich seh, da jetzt irgendwie nicht mehr durch...
Isi
Isi0412 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige