Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2008, 14:49   #1   Druckbare Version zeigen
Lunatic Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Achtung Hilfe: Herstellung von Glas

Hey,

ich hab heute mittag begonnen, ein Referat zum Thema Glas zu schreiben. Bin im rein chemischen Teil jetzt so weit gekommen:

Chemischer Prozess

Ausgangssubstanzen sind Quarz (Siliciumdioxid: SiO2) als Glasbildner, Soda (Natriumcarbonat: Na2CO3) als Flussmittel und Kalk (Caliciumcarbonat: CaCO3) als Stabilisator. Beim Erhitzen zersetzt sich das Natriumcarbonat zu Kohlendioxid, Natrium-Ionen und Sauerstoff-Ionen.

Na2CO3 --> 2 Na+ + CO2 + O2

Die Sauerstoff-Ionen greifen die Silizium-Sauerstoff-Bindungen des Quarzes an.
An den entstehenden freien Sauerstoffbindungen setzen sich Natrium-Ionen an und man erhält ein einfaches amorphes (formloses) Glas.


2 Na+ + CO2 + O2 + SiO2 --> Na2SiO3 + CO2

---
Der zweite Teil mit der Silizium-Sauerstoff-Bindung ist für mich unverständlich und ich kann dazu leider auch nichts im Internet finden. Kann mir jemand jemand die zweite Gleichung erklären, warum die Silizium-Sauerstoff-Bindung vom Sauerstoff-Ion "angegriffen" und warum sich dann dort ein Natirum-Ion anlagert.

Viele Danken

Liebe Grüße

Fabian
Lunatic ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige