Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 16.01.2008, 11:19   #19   Druckbare Version zeigen
Tino71 Männlich
Moderator
Beiträge: 6.935
Blog-Einträge: 41
AW: Forschungsarbeit: Rostbescheunligung!

Zitat:
Zitat von Tiefflieger Beitrag anzeigen
Ein Versuch, welcher im Prinzip auch zu Rost führt bietet Prof. Blume mit pyrophorem Eisen.
Ein wirklich schöner Versuch, und ein sehr interessantes Zeug, das schwarze, pyrophore Pulver. Es entsteht nämlich kein pyrophores Eisen, sondern pyrophores FeO (zumindest ist das die Hauptkomponente). Ganz interessant. Haben wir mal pulverdiffraktometrisch angeschaut und waren baff. FeO war als einziges zu identifizieren, wenn was anderes noch dabei war, muß es amorph gewesen sein. Ich hätte gerne mal ein Mößbauerspektrum von dem Reaktionsprodukt der Thermolyse von Dioxalatoferrat(II). Man sagt ja, FeO würde beim Abkühlen in Magnetit und Fe disproportionieren. Hm. Irgendwie ist das alles noch nicht so richtig in sich konsistent... Riecht nach ner tollen Facharbeit!
__________________
Vor dem Gesetz sind alle Katzen grau
Tino71 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige