Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2008, 22:42   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: Titrationsaufgaben

Zitat:
Zitat von giggs Beitrag anzeigen
Kann ich dann mit der Formel M = m*c*V was anfangen?
Auf welche Aufgabe beziehen Sie sich ? Bei der Schwefeldioxid-Frage brauchen Sie diese Formel jedenfalls mal nicht...Die Formel macht ausserdem nur so Sinn : m=M*c*V, falls Sie mit m eine Masse und mit M die molare Masse eines Stoffes meinen...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige