Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2008, 21:43   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Titrationsaufgaben

Doch. Sie hätten den Umweg über die Masse des SO2 nicht machen müssen (diese Masse ist ja nicht gefragt). Sie können einfach die Stoffmenge des zur Verfügung stehenden Schwefels rechnen. Laut Gleichung ist diese Stoffmenge gleich mit der Stoffmenge des enstehenden Schwefeldioxids. Diese Stoffmenge multipliziert mit dem molaren Volumen ergibt das Volumen des entstandenen Produkts.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige