Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.01.2008, 18:48   #2   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.694
AW: Reaktionsgleichung

zu 1. Wo soll da Wasserstoff herkommen. Calcium ist schon ionisiert und nicht als Metall vorhanden.

zu 2. Wo ist da Ammoniak, es wurde von Salpetersäure gesprochen.

zu3. Fluorid bildet mit Eisen-III farbloses Hexafluoroferrat-III. [FeF6]3-

zu 4. Wir sind alkalisch da gibt es keine H+ Ionen in der Lösung.

1. Fe2+ => Fe3+ => Fe(OH)3

2. Fe2+=> Fe(OH)2 => Fe(OH)3

Daraus korrekte Reaktionsgleichungen erstellen.
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige