Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.01.2008, 17:52   #3   Druckbare Version zeigen
Paddy92 Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 17
AW: Welche Eigenschaften treffen auf alle Salze zu?

Zitat:
Zitat von Shartan Beitrag anzeigen
Weiß? Nein. Es gibt einen ganzen Haufen farbiger Salze - die dann teilweise sogar noch gern ihre noch gern ihre Farbe ändern, jenachdem, ob sie wasserfrei sind oder nicht.

Geruchlos? Mehr oder weniger. Wirklich charakteristischen Eigengeruch habe ich noch bei keinem Salz feststellen können (aber da wird mich wohl ein studierter Chemiker eines besseren belehren ).

Was sie gemeinsam haben (und worüber sich der Begriff "Salz" auch definiert), ist die Art ihres molekularen Aufbaus. Alle Salze bestehen aus Ionen, die in sog. Ionengittern fest mit einander verbunden sind* (siehe auch: http://de.wikipedia.org/wiki/Salze) - aus dieser Art der Bindung resultiert auch, dass die meisten Salze, sofern sie in größeren Kristallen vorliegen, relativ spröde sind.

Zudem sind viele (aber nicht alle!) Salze gut in Wasser löslich, dagegen in organischen Lösemitteln gar nicht.

Hatte ich schon erwähnt, dass es in der Regel bei Zimmertemperatur Feststoffe sind ... ?


Gegenfrage an dich: Fragst du rein aus Interesse oder braucht ihr das für die Schule?

*betrifft insbesondere anorganische Salze, aber weiteres ginge zu sehr ins Detail, denke ich


beides chemie ist mein stärkstes schulfach und ich plane auch chemie zu studieren also eigentlich für die schule aber intressieren tuts mich auch
Paddy92 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige