Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 11.01.2008, 13:50   #2   Druckbare Version zeigen
magician4 Männlich
Mitglied
Beiträge: 6.884
AW: Schmelzpunkt bei erniedrigtem Druck

schmelzpunkte von substanzen sind i.d.r. nur sehr schwach druckabhaengig (siehe phasendiagramme). sofern wir ueber 30°C / Kühlwassertemperatur (~ 15°C) reden und eine absenkung 1000 mbar --> 1 mbar, wuerde ich net damit rechnen, dass du so das ausfrieren im kuehler verhindern kannst. sofern du net i.s.v. thermischem umfuellen, also quasi im durchschuss arbeitest, waere hier eine reduzierung des kuehlwaserflux die einfachste moeglichkeit um ausfrieren zu verhindern.

gruss

ingo
magician4 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige