Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2008, 16:06   #5   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Schaumstoffrücken bei Teppichböden

Danke Dir für die AW!

Nein 2K-Kleber war es nicht - so dick war damals schon allein der Geldbeutel nicht...

Hast schon recht, Deine Zweifel bezügl. des LM werden sich wohl bewahrheiten! Eine Estrichfräse mit Diamantschleifkopf wäre der einfachste Weg allerdings finden die Dinger nicht auf einer Treppenstufe den ausreichenden Platz...
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige