Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.01.2008, 15:02   #6   Druckbare Version zeigen
Nobby Männlich
Mitglied
Beiträge: 13.698
AW: Eisen(III)-chlorid

Zitat:
Zitat von ricinus Beitrag anzeigen
Stimmt so

denn alle Halogene sind im elementaren Zustande X2

lg
Stimmt leider nicht so, da sich metallisches Eisen elektrolytisch nicht abscheiden laesst.

An der Kathode wird Eisen-III nur zu Eisen-II reduziert.

Fe3+ + e- => Fe2+

PS: Wird bei uns in der Firma grosstechnisch angewendet (Galvanisation mit unloeslichen Anoden, Redumatprozess)
__________________
Vena lausa moris pax drux bis totis
Nobby ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige