Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.01.2008, 19:32   #1   Druckbare Version zeigen
gannert87  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 101
benetzende und nicht-benetzende Flüssigkeiten

Servus Leute,


Folgende Frage, warum besitzt Quecksilber, das doch im Vergleich zu Wasser eine geringere Kohäsionkraft besitzt, eine größere "Oberflächenspannung"?


Man könnte doch meinen je größer die Kohäsionskraft, desto größer die zu verrichtende Arbeit, um innere Teilchen an die Oberfläche, desto größer die Oberflächenspannung.


Wo liegt mein Denkfehler ?
gannert87 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige