Anzeige


Thema: Lösungen
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.01.2008, 16:11   #1   Druckbare Version zeigen
HBusse Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 39
Lösungen

Hallo!

Ich habe Startschwierigkeiten bei folgender Aufgabe:

Ein Liter Slazsäure (w = 35%; p = 1,18 g/ml) soll so verdünnt werden, dass Salzsäure mit einem Massenanteil w = 20% erhalten wird. Wie viel Wasser ist zuzusetzen? Benutzen Sie zur Rechnung die Formel wB,1m1 = wB,2m2.

Ich habe so angefangen:
in 1000 ml = 1180 g HCL

dann habe ich die Formel benutzt und umgestellt nach m2:

m2 = wB,1m1/wB,2
= 0,35*1180g/0,2 = 2065g

Irgendwie hört es jetzt bei mir auf. Wenn ich die Aufgabe mit dem Mischungskreuz berechne, dann kommt für den Anteil Wasser 428g raus... Jetzt weiß ich nicht welches Ergebnis das richtige ist oder ob ich bei 1) noch weiterrechnen muss, irgendwie den Wasseranteil aus 2065g oder so? Was muss ich machen? Kann mir da jemand helfen?

Danke
HBusse
HBusse ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige