Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2008, 23:25   #6   Druckbare Version zeigen
Kanalratte Männlich
Mitglied
Beiträge: 18
AW: Interpretation von Wasseranalysen

Hallo


Vielleicht ist im Regen ja noch was anderes drin als O2 und CO2?
Und dann der Zeitfaktor .Wann könnte der Regen gefallen sein den du jetzt aus deiner Grundwassermeßstelle entnimmst.
Vor 2 Wochen, 2 Monaten, 2 Jahren, 20 Jahren? Da war der Regen noch sauer.
Damals glaub ich lags am Schwefel.
Heute blasen die Autos / Kraftwerke doch in erster Linie Stickoxide in die Luft.
Grundwassersysteme sind in der Regel etwas träge, drum trinken wir jetzt auch noch das Pflanzenschutzmittel das vor 30 Jahren grade in war. Vielleicht ist das aus deiner Wasseranalyse ja ersichtlich.
LG
Kanalratte ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige