Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2008, 12:55   #2   Druckbare Version zeigen
Mer2lin Männlich
Mitglied
Beiträge: 1
AW: Hilfe bei Facharbeit Nebelkammer

Hey lalalalu
Ich bin auch gerade an dem Bau einer kontinuirlichen Nebelkammer. Mich faszinieren die Geräte und wir wollten eine für unter 150€ bauen.(Zwei Schüler)
Ionenabsaugung haben wir bis jetzt noch nicht durchgeplant, hatten aber vor die Heitzung und die Ionenabsaugung seperat zu machen. Vorgestellt hatten wir uns das als dickeren Draht der direkt durch die innere Kammer geht und per Trafo unter 3 kV steht. Als Heitzung benutzen wir nen Konstantandraht. Aber das ist genau die Stelle wo wir noch am planen sind .....
Ich persöhnlich halte einen Drah direkt im Vedampfungsraum für sehr riskant, wenn es zu einem Funken kommt könnte sich der Alkoholdampf (iso-2-propanol) entzünden...mal sehn wie gesagt das ist noch in Planung.
Was für eine Metallplatte hast du genommen und woher? Wir kriegen eine 250*250mm Platte mit 2mm Stärke für 30€ (voll Kupfern) aber das geht bestimmt auch eleganter.
Naja wie dem auch sei , hoffentlich konnt ich helfen
Wenn der Plan fertig ist weiß ich mehr....
Liebe Grüße
Merlin
Mer2lin ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige