Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.01.2008, 11:17   #9   Druckbare Version zeigen
Anjali weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Herstellen von 250 ml einer 0,25 M Essigsäure

Danke für die ausführlich Antwort.Bin dann gestern abend noch darauf gekommen was die 100% sein sollten. kann man einfach wenn man 15,0125 g hat, dass dann auf 100 % beziehen, dann ist es okay. noch ne kleine dumme frage. wir brauchen doch 5 mal mehr weil die säure nur 20 anstatt 100% ist warum dann durch 0,2 und nicht mal 5. genauso bei dichte, warum nicht mal die Dichte?? Ist es ausserdem richtig, dass ich nur auf die Molarität achten muss und nicht auf das Endvolumen 250 ml? wenn du die letzten Fragen beantworten könntest, dann hab auch ich das supi verstanden. lg Anjali
Anjali ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige