Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 03.01.2008, 20:07   #5   Druckbare Version zeigen
Anjali weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 8
AW: Herstellen von 250 ml einer 0,25 M Essigsäure

Ist mi jetzt echt peinlich aber steh auf dem Schlauch, was ist mit folgendem gemeint à 100 % woher weiss ich, wenn ich 0,25 mit der molare Masse multipl. das das das die Menge in 100 % sind? Ich muss aus doch aus der 20%igen Essigsr. eine bestimmte Menge entnehmen und auf 250 auffüllen.
ich hab es irgendwie so probiert:
20% = 20g pro 100 g Essigsr.
20g x 1,026 g/ml = 20,52 g in 100ml
in 1000ml sind es 205,2g
x mol= 205,2
1mol = 60,05g
x= 205,2g/ 60,05g x 1mol = 3,42 mol /l
muss dann um faktor 13,68 verdünnen, da 3,4 mol /l dividiert durch 0,25 mol / L
für 250 ml bedeutet das 18,27g auf 250 ml -
Hab ich aus bereits im Forum vorhandenen BEitrag übertragen, stimmt das??
Deinen Ansatz verstehe ich nur teilweise, weiss nicht was ab dem folgenden Schritt gemeint ist à 100 %. Wäre lieb wenn du mir des beantworten könntest
Danke
Anjali ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige