Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 01.01.2008, 15:21   #1   Druckbare Version zeigen
Thisbe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Lachen Wie wäscht man Spülmittel am besten vom Gemüse ab?

Klingt vielleicht banal... ist meiner Meinung nach gar nicht so einfach..... ich komm irgendwie völlig durcheinander...

Also, zur Frage: Ein Bald-Chemie-Doktor hat mir diese Frage gestellt:

Wenn man Gemüse mit Spülmittel wäscht, bleiben dort Rückstände vom Spülmittel zurück, auf welche Weise wäscht man die Rückstände am besten vom Gemüse ab?

und mir zwei Lösungen angeboten:

a) man wäscht wenige Male mit jeweils viel Wasser
b) man wäscht viele Male mit jeweils einer kleinen Menge an Wasser

Meiner Meinung nach wäre b die bessere Methode, weil auch wenn man das Gemüse mit viel Wasser wäscht, aber die Anzahl der hydrophilen Köpfchen beschränkt sind, kann das Wasser nur die Menge an Spülmittel auswaschen, welche so viel Wasser aufnehmen kann. Und ein großer Teil von Wasser wäre verschwendet, weil es keinen Partner findet, der an sich haften lässt und kann somit nichts auswaschen...
Mit wenig Wasser bei vielen Anläufen kann sich das Wasser gut verteilen und es wird auch nichts verschwendet...

Ist meine Überlegung richtig?? ... ... ...

Danke!

Thisbe
Thisbe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige