Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 28.12.2007, 21:25   #1   Druckbare Version zeigen
Knopf weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 3
Frage Fällungsgleichgewicht

Ich komm einfach nicht auf das richtige ergebnis. Wär toll wenn mir wer auf die Sprünge helfen könnte:
a)Mit wie viel mL HCl, c(HCl)= 1,8 mol/L, darf ein Bleichloridniederschlag gewaschen werden, sodass höchstens 0,3 mg Bleichlorid in Lösung gehen?
b)Wie viel mg Bleichlorid würden in Lösung gehen, wenn als Waschflüssigkeit das gleiche Volumen reinen Wassers verwendet werden würde?

Angaben: Bleichlorid: K = 10^-4,77 mol^3/L^3

Lösung: a)V = 206 mL
b)m(PbCl2)= 927 mg
Knopf ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige