Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 20.12.2007, 15:43   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: Aufgabe zu Sterling-Silber

Ich habe noch einmal nachgedacht: meiner Erinnerung nach gibt man bei Legierungen immer einen Massenanteil an...somit wäre die Aufgabe lösbar:
Du müsstest dazu dann die gegebenen Massenanteile in Stoffmengenanteile umrechnen, die molare Masse kennst du ja aus dem Periodensystem.
Geht allerdings wie gesagt nur, wenn man davon ausgeht, dass die Angabe einen Massenanteil meint.
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige