Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2007, 18:19   #4   Druckbare Version zeigen
ehemaliges Mitglied  
nicht mehr Mitglied
Beiträge: n/a
AW: ClF3 Molekülgeometrie Dipolcharakter

Zitat:
Zitat von noob Beitrag anzeigen
äh ja macht sinn. ich glaub ich hab da was verwechselt. kann es sein dass bei oktaedrischen geometrien die freien e paare immer axial angeordent sind?
Was ist bei einem Oktaeder axial und was äquatorial?
  Mit Zitat antworten
 


Anzeige