Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 19.12.2007, 17:03   #1   Druckbare Version zeigen
heidio Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 95
Siedepunkt : Warum, wieso, weshalb..?

huhu,

darf morgen eine Chemiearbeit nachschreiben (10klasse).
Themen sind Heterolytische Trennung und Lewisformel&Co.

Mir wurde gesagt, dass eine Aufgabe von uns verlang 3 Stoffe aufgrund ihres Siedepunkts einzuordnen und zu erklären, warum wir sie so angeordnet haben.

Die 3 Stoffe sind Ammoniak (NH3), Fluorwasserstoff (FH) und Kohlenstoffdioxid (CO2).
FH hat einen Siedepunkt von 19,5°C
NH3 hat einen Siedepunkt von -33°C
CO2 hat einen Siedepunkt von -78,5°C

Aber warum, ich versteh es nicht wirklich.
Je schwerer das Molekül, desto höher der Siedepunkt.
CO2 hat den geringsten Siedepunkt, ist jedoch am schwersten.
NH3 ist nur nur 3g/mol leichter als ein FH Molekül, kann 3 Wasserstoffbrückenbindungen bilden und trotzdem ist der Siedepunkt viel geringer als der von FH.
Weiß nicht, was ich gerade vergesse.
Achja : Die Elektronegativitätsdifferenz
Die differenz von FH ist zwar größer als die von Ammoniak, aber uns wurde gesagt, dass durch die 3 WBB's eine höhere Anziehen besteht.

Jedoch würde das den siedepunkt für CO2 erklären. Keine Wasserstoffbrückenbindungen und die differenz ist nur ~ 0,1 größer als von ammoniak.

2,2 - 4 : Delta E = 1,8 (fluorwasserstoff)
2,2 - 3 : Delta E = 0,8 (Ammoniak)
2,6 - 3,5 Delta E = 0,9 (Kohlenstoffdioxid)

Sagt mir bitte, wo ich den (wahrscheinlich peinlichen) Denkfehler begehe :S.
heidio ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige