Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 18.12.2007, 16:01   #1   Druckbare Version zeigen
Djinndrache  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 31
Grundwissen: Komplexe Formeln

Hallo,

heute haben wir in der Schule (Klasse 11) folgende Regeln (bzw Herangehensweise) für die Bildung von komplexen chemischen Formeln nahegelegt bekommen:

Zitat:
1. Wortgleichung erstellen
2. Übertragung in chemische Formeln (Lewisformeln prüfen)
3. Oxidationszahlen ermitteln -> Teilgleichungen von Ox + Red ermitteln
4. Ausgleich von O+H-Atomen (in wässrigen Lösungen können noch H2O oder OH- beteiligt sein)
5. Ermitteln des kgV der Elektronenübertragung
6. Multiplizieren der Teilgleichungen
7. Addieren der Teilgleichungen
Dazu nun ein paar Aufgaben. Kann mir jemand anhand einer der Aufgaben erklären, wie das gehen soll?

Aufgabe:
Zitat:
Richten Sie die folgende Reaktionsgleichung ein:
NH3 (g) + O2 (g) --> N2 (g) + H2O (l)

Mein Ansatz:

Ammoniak + Sauerstoff --> Stickstoff + Wasser
N-IIIH3+I + O-II2 --> N02 + H-II2O-II


Ist das soweit richtig? Und wie gehts in Schritt 4 weiter?



Hinweise:
=> Das dunkelrote sollen die Oxidationszahlen gemäß Punkt 3 sein
=> Die Zeichenfolge --> soll der Reaktionspfeil sein
Djinndrache ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige