Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 14.12.2007, 19:59   #16   Druckbare Version zeigen
Metastabil Männlich
Mitglied
Beiträge: 105
AW: Gesucht ! Showversuch für einen Vulkanausbruch

FSK: "Übrigens : Mit dem Vorschlag "Thermitversuch " haben Sie den Showzweck meiner Ansicht nach noch deutlicher in den Vordergrund gerückt . Denn mit vulkanischem Geschehen hat die Thermitreaktion außer dem Gluüheffekt so gut wie nichts gemein. Davon dass man diesen Versuch besser im freien macht, will ich gar nicht erst reden."

Mit Verlaub, aber einen deratigen Blödsinn zu lesen tut weh! Wie soll man denn bitte "vulkanisches Geschehen" am besten bildlcih darstellen? Wenn ich mich recht erinnere wird Druck aus dem Erdinneren relativ ruckartig frei, bei Wasserkontakt kommt noch dessen explosive Wirkung (...Dampf) hinzu. Das läßt sich wohl nur mit einer Bombe gut darstellen. Wer will das bitteschön?



FSK des weiteren: "Jetzt fehlt nur noch , dass ein Lehrer einen Versuch nachfragt, um im Physikunterricht eine Atombombenexplosion oder eine Supernova nachzustellen"

Übertreibung macht anschaulich oder was? Mit diesem geradezu DUMMEN Vergleich wird die Diskussion in's Lächerliche gezogen.

Wenn ich mich Recht erinnere, war die ursprüngliche Frage, mit welchem experimentellen Versuch man einen Vulkanausbruch am besten nachstellen kann. Stattdessen wird der Fragesteller gelangweilt/bevormundet mit irgendwelchen Sinn-Diskussionen zum Thema Didaktik und Pädagogik. Wieso ist es so schwer, einfach nur auf die Frage zu antworten? Threads zum Sinn und Unsinn solcher Versuche gab es bereits und jegliche Polemik kann dort abgelassen werde. Da ist sie dann auch erwünscht.

Ohne Gruß, Metastabil
__________________
MuzMuz, 19.07.07: "metastabil muss so ein stoff sein, weil der zerfall thermodynamisch immer möglich ist" Danke!
Metastabil ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige