Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 13.12.2007, 19:17   #5   Druckbare Version zeigen
pinhani16 weiblich 
Mitglied
Themenerstellerin
Beiträge: 169
Frage AW: haushaltszucker

danke zarathrusta..ich hab mit dem molvolumen ungefähr 215,2 l herausbekommen..
aber wie sollte ich die aufgabe denn lösen,wenn das molvolumen eine idealen gases unter normalbedingungen nicht vorhanden ist?!?
gibt es dafür auch einen anderen rechenweg ohne das molvolumen...
lg danke im voraus
pinhani16 ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige