Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2007, 20:12   #4   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.863
AW: bromierung von benzolderivaten

Die nichtbindenden Elektronenpaare des Hydroxyl-Sauerstoffs können auf den aromatischen Ring verlagert werden, so dass in den ortho- und para-Positionen mehr Elektronendichte zur Verfügung steht als im unsubstituierten Benzol. Dies bewirkt, dass der Ring in diesen Positionen leichter von einem Elektrophil angegriffen wird. Bekannt unter der Bezeichnung M+ Effekt oder aktivierender Effekt.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige