Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 12.12.2007, 20:06   #5   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 23.863
AW: Lösemittel für Korrekturflüssigkeit

Das war früher Trichlorethan (damals stand das auch auf den Flaschen auch drauf). Heute wird was anderes verwendet, aber was ? Dem Geruch nach zu urteilen sind Aceton und EtOH mal auszuschliessen.

Wenn niemand was konkretes weiss, werde ich mal mit chlorierten KW ein bisschen rumprobieren...

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige