Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.12.2007, 22:38   #7   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Raktionsgleichung mit Alkoholen? Oo

2 CH3OH + 2 Na = 2 CH3O-Na+ + H2

Wie FK sagte, handelt es sich dabei um Reaktionen des Typs "Säure + Metall gibt Salz und Wasserstoff". Die Säure ist hier der Alkohol (Alkohole sind sehr schwache Säuren). Das fettgedruckte H Atom in meinem Methanolmolekül oben wird sozusagen durch das Metallion ersetzt und es wird molekularer Wasserstoff frei.
Genaugenommen wird ein H+ aus dem Alkohol durch das Alkalimetall reduziert.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige