Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.12.2007, 19:48   #1   Druckbare Version zeigen
Chillakhe  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 126
Lösungsgleichgewichte: Fällung oder Ausfällung?

Guten Abend!

Ich wollte wissen ob jemand mir vielleicht erklären kann, was hier mit diesen Satz gemeint ist:
"Kühlt man eine gesättigte Lösung von Lithiumchlorid ab, das sich exotherm in Wasser löst, so fällt Lithiumchlorid aus."

Eigentlich sollte ja Lithiumchlorid sich aber in Waser lösen und nicht der Fällungsvorgang erfolgen, weil es wird ja Energie freigesetzt und demzufolge verschiebt sich das Gleichgewicht so, dass Ionen entstehen.(da diese Reaktion exotherm ist).

Ich habe diesen Satz aus einen Buch....ziemlich verwirrend..kann mir hier jemand weiterhelfen? Danke vielmals!
Chillakhe ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige