Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.12.2007, 18:56   #6   Druckbare Version zeigen
zarathustra Männlich
Moderator
Beiträge: 11.539
AW: Was bedeutet was ?

Das Problem ist, dass Du vorher wissen musst, aus was die einzelnen Salze aufgebaut sind. Das ist bei Salzen, die aus zwei Elementen bestehen nicht ganz so schwer, z.B.
NaCl -> Na+ + Cl-
KBr -> K+ + Br-
LiF -> Li+ + F-

Auch bei Salzen, die nur aus Elementen bestehen kann es sein, dass mehr als ein Kation und Anion vorhanden sind. Wenn Du z.B. BaCl2 betrachtest musst Du wissen, dass es aus einem Ba2+ und 2 Cl- aufgebaut ist und wieder in diese dissoziiert:
BaCl2 -> Ba2+ + 2 Cl-

Dass Chlorid-Ionen einfach negativ und Barium-Ionen zweifach positiv geladen sind, kannst Du ja aus dem Periodensystem ablesen. Die 2 in BaCl2 verrät Dir, dass zwei Cl- pro Ba2+ vorhanden sind.

Weitere Beispiele wären:
CaBr2 -> Ca2+ + 2 Br-
AlBr3 -> Al3+ + 3 Br-
FeCl3 -> Fe3+ + 3 Cl-

Als dritten Fall kann es sein, dass eines der Ionen, aus denen das Salz aufgebaut ist, aus mehreren Elementen aufgebaut ist. So sind das Sulfat-Ion (SO42-) und das Carbonat-Ion (CO32-) Ionen, die nicht weiter dissoziieren.
Wenn Du also z.B. CuSO4 betrachtest, dann dissoziiert das in Cu2+ und SO42-:
CuSO4 -> Cu2+ + SO42-

Ich gebe mal ein anderes Beispiel, obwohl es eigentlich nicht merklich dissoziiert:
BaSO4 -> Ba2+ + SO42-

Vielleicht etwas komplizierter wird es, wenn Du Na2SO4 betrachtest. Da hast Du ja zwei Na+ und ein SO42-:
Na2SO4 -> 2 Na+ + SO42-

In solchen Fällen musst Du halt wissen, dass es Teilchen wie Sulfat, Sulfit, Carbonat, Nitrat, Nitrit usw. gibt.

Gruß,
Zarathustra
__________________
Ich habe zwar auch keine Lösung, aber ich bewundere das Problem!
zarathustra ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige