Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 09.12.2007, 15:42   #4   Druckbare Version zeigen
magu  
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 5
AW: Farbloser Leiter

Na ja danke erst einmal für die Antwort.

Ich denke aber nicht dass dies gehen wird, Eben wegen dieser Electrolyse, Da es dabei eben wie gesagt Gase entstehen, ich jedoch das Zeugs abdichten muss falls ich nicht will dass die ganze Sose ausläuft, des weiteren kommt hinzu dass Plexiglas ein nicht alzuguter Wärmeleiter ist, deshalb sollte es ein Leiter mit möglichst kleinem Wiederstand sein, und damit man dass mit Wasser erreichen kann, muss schon einiges an Salz rein, dabei kommt es jedoch schon bald zu einer Trübung, oder kristalisation an der oberfläche bei Erwärmung.

Die Idee ist aber gut, vielleicht klappt es mit einem anderen Ionen statt Cl.

Eine Idee wäre vielleicht Sn(SO4)2. Meine Chemiekentnisse sind nicht sehr gross aber ist bei den meissten Schwermetallen nicht auch das Problem der Ausfällung (Den PH bereich kann ich ja nicht beliebig varieren wegen des Plexiglases)

So hoffe auch ein zweites mal auf eine gute Antwort
magu ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige