Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 07.12.2007, 19:26   #1   Druckbare Version zeigen
Godwael Männlich
Moderator
Themenersteller
Beiträge: 12.173
Blog-Einträge: 12
Aggressivität von HIV-1-Subtypen

Das für den größten Teil der AIDS-Erkrankungen verantwortliche HIV-1 tritt in zehn unterschiedlichen Subtypen auf, die sich über ihre Gensequenzen unterscheiden lassen. Die mit den Buchstaben A bis H (und O) bezeichneten Virusvarianten sind weltweit sehr unterschiedlich verbreitet. Zum Beispiel tritt der Subtyp B häufiger in Europa und Nordamerika auf, während A, C und D in Afrika und Asien weit verbreitet sind. In Südostasien wiederum ist der Subtyp E der bei weitem häufigste.
Man wüsste natürlich gerne, ob sich diese Varianten bei einer Infektion unterschiedlich verhalten, zum Beispiel wie effektiv Viren mit verschiedenen Hüllproteinen in die Immunzellen eindringen können. Leider sind derartige Daten bei einer langsam voranschreitenden Krankheit wie AIDS nur mit viel Geduld zu bekommen.
Jetzt gibt es eine Studie, die Krankheitsverläufe bei unterschiedlichen Subtypen vergleicht. Sie zeigt, dass sich die Subtypen von HIV-1 in ihrer Aggressivität tatsächlich ganz erheblich unterscheiden.
Lies mehr!


Weiterlesen...

Quelle: Fischblog - Naturwissenschaft und mehr
Godwael ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige