Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 06.12.2007, 22:23   #36   Druckbare Version zeigen
Schmand Männlich
Mitglied
Beiträge: 47
AW: Redoxreaktion aufstellen - ausgleichen.

Zitat:
Zitat von ehemaliges Mitglied Beitrag anzeigen
Nichts für ungut Schmand , aber ich halte es nicht für nützlich, das formale "Aufstellen" von Redoxgleichungen zu komplizieren durch Überlegungen zur Struktur einzelner Spezies.

Aber wenn schon : Die negative Ladung im Permanganation (, das im Übrigen kein Molekül ist ) , sitzt nicht an "einem Sauerstoffatom". Jedenfalls nicht an einem bestimmten.
Ja natürlich ist es ein Ion
Und dass es nicht besonders nützlich is, dies bei einer Redoxgleichung zu betrachten is mir auch klar. Es klang nur so als sei es der themenerstellerin nicht klar gewesen wo diese Ladung herkommt. Und ihr nebenbei noch nen Vortrag über Mesomerie zu halten, hatt ich eigentlich auch nicht vor.

MfG Schmand
Schmand ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige