Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 05.12.2007, 16:22   #1   Druckbare Version zeigen
waveride Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 7
Lösung herstellen

Hallo zusammen,

ich hätte da mal zwei Fragen für einen Laborbericht.

Dabei sollen 3g Calciumcarbonat mit Salzsäure reagieren. Es sollen dann
1.: die zur Umsetzung benötigte Stoffmenge und Masse berechnet werden und daraus unter Berücksichtigung eines Bürettenvolumens von 50ml die erforderliche minimale Konzentration der Salzsäure.
Ich bekomme da mit der Gleichung

CaCO3 + 2HCl = CO2 + H2O + CaCl2

die Werte m=2,19g und n=0,06mol heraus. Für die molare Konzentration bekomme ich mit c = n/V = 1,2mol/L heraus. Kann das so hinkommen?

2. Mit einer 37%igen HCl Lösung sollen 150ml einer 1,5molaren Salzsäurelösung hergestellt werden(Dichte ist mit 1,19g/cm^3 angegeben). Gefragt ist nach den benötigten Volumina von benötigter HCl-Lösung und dest. Wasser.
Kann mir da jemand weiterhelfen? Hab den richtigen Ansatz noch nicht gefunden.

Für Hilfe wär ich sehr dankbar!!
Gruß Julian
waveride ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige