Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2007, 22:41   #9   Druckbare Version zeigen
ricinus Männlich
Moderator
Beiträge: 23.861
AW: Spannung zur Spaltung von Kupfer

Aber die experimentell ermittelten Abscheidungspotentiale haben oft nur sehr wenig gemein mit Redoxpotentialen...

Und die Aufgabe sollte zumindest darüber Aufschluss geben, wie denn das Kupfer, das in deinem Mineral enthalten ist, überhaupt in Lösung gebracht werden soll - man elektrolysiert ja nicht einen Stein. VOn der Art und Zusammensetzung der Lösung hängt nämlich auch das Abscheidungspotential ab.

lg
__________________
"Old geochemists never die, they merely reach equilibrium." (Antonio C. Lasaga ?)
ricinus ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige