Anzeige


Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2007, 18:14   #8   Druckbare Version zeigen
badda Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 39
AW: Spannung zur Spaltung von Kupfer

Zitat:
Zitat von FK Beitrag anzeigen
Die Elektrolyse kommt ganz zuletzt, wenn schon weitgehend reines Kupfer vorliegt. Also keine Rede von Erz mittels Elektrizität trennen...

Zur weiteren Information:
http://www.chemgapedia.de/vsengine/vlu/vsc/de/ch/1/pc/pc_07/pc_07_04/pc_07_04_03.vlu/Page/vsc/de/ch/1/pc/pc_07/pc_07_04/pc_07_04_20.vscml.html


Gruß,
Franz
Aber dann verstehe ich den Verweis auf wikipedia nicht.
Wie soll ich damit die Nichtlösbarkeit der Aufgabe begründen, wenn mich meine Lehrerin darauf anspricht?

Ich kann an dieser Stelle eine Anmerkung meiner Lehrerin preisgeben:
Sie meinte nämlich, dass man bei gemischten festen Stoffen, die mittels Elektrolyse getrennt werden sollen, immer von der Potenzialdifferenz hinsichtlich H ausgehen soll um dann Schritt für Schritt mit den tabellierten Spannungen das nächste in der Tabelle stehende Element zu erhalten (ungefähr in der Richtung hat sie was angedeutet).
badda ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige