Anzeige


Thema: Molberechnung
Einzelnen Beitrag anzeigen
Alt 04.12.2007, 17:50   #4   Druckbare Version zeigen
TheRock Männlich
Mitglied
Themenersteller
Beiträge: 78
AW: Molberechnung

Ich glaube ich habs verstanden.Also bei c.) sieht man das aus der Reaktionsgleichung das auf 1 Mol NaN3 3/2 Mol N2 kommen. deswegen n(N2)= 3/2*0,038mol=0,0578mol
dann noch die Mengen in Gramm umrechnen m(N2) = n(N2)*M(N2)= 0,0578mol*28,01g/mol= 1,61g
dann bei d.) das gleiche da kommen auf 2NaN3 3N2 deswegen 2/3 oder?
also zuerst n(N2)=m(N2)/M(N2) =1,75g/ 28,01g/mol =0,0625mol
dann n(Na)= 2/3 * M(N2) = 2/3 * 0,0625mol=0,0417mol.
Ist das so richtig mit den 2/3,dass auf 2Na N3 3N2 kommen und man deswegen 2/3 schreibt?

Grüsse
TheRock ist offline   Mit Zitat antworten
 


Anzeige